Get Adobe Flash player

Aventopamethysta seems a little lonely, sparkling around all by herself. But what to do? These Fancy Dragons are a rare breed, and finding a mate is a bit of a long shot.

Aventopamethysta wirkt ein wenig einsam, wie sie so alleine durch die Gegend glitzert. Aber was will man machen? Diese Funkeldrachen sind sehr selten und es ist einfach schwierig für sie, einen Gefährten zu finden. Continue reading

There is a fantasiabeads pattern for a cute dragon lady guarding two Rivoli. Her name is Saphira and this is what she looks like.

Bei Fantasiabeads gibt es die Anleitung für ein hübsches Drachenmädchen namens Saphira, das zwei funkelige Rivoli bewacht. Und so sieht sie aus. Continue reading

A while ago, a friend from the perlentiere.com-forum, Orkania, asked me if I would like to stitch up a peyote bezel for a fay stone she had recently received as a gift. Take a pretty semiprecious stone and try to make it even prettier? Why, oh why should anyone want to be part of that?! OF COURSE I would like that! And so I did.

Here’s what I came up with for this pretty green-and-purple fay stone.

Diesen Sommer hatte mich Orkania aus dem perlentiere.com-Forum gefragt, ob ich einen Feenstein, den sie geschenkt bekommen hatte, mit ein  bisschen Peyote einfassen wollen würde. Einen wunderschönen Halbedelstein mit Perlen noch ein bisschen hübscher machen? Wer sollte denn sowas wollen? Na ICH!! 😀

Und das hier kam dabei heraus.

Continue reading

For the perlentiere.com forum’s Secret Santa this year, I made a little snow bunny.

Für das Wichteln im Perlentiere.com-Forum habe ich dieses Jahr ein kleines Schneehaserl gefädelt. Continue reading

Sorry for this Christmas carol malapropism. Bad puns are just my favorite bread and butter.

Anyway, I made this pretty little angel (pattern by Ruth Kiel) using brickstitch, peyote, square stitch and herringbone. You might say it is a technique sampler!

Ich entschuldige mich für die unglimpfe Verballhornung der schönen Weihnachtslieder, aber schlechte Wortwitze sind nun mal eine meiner Lieblingsbeschäftigungen! 😀

Jedenfalls habe ich ein hübsches Englein nach Ruth Kiel in Brickstitch, Peyote, Square Stitch und Herringbone gefädelt – quasi ein Techniken-Sampler. Continue reading

Heute gibt es im Adventskalender von perlentiere.com eine Anleitung von mir! *freu* Wenn Ihr Lust habt, ein kleines, glitzerndes Glöckchen als Baum- oder auch Halsschmuck zu fädeln, könnt Ihr die Anleitung also ab sofort unter diesem Link herunterladen! Wenn Ihr schon mal dort seid, guckt Euch am besten auch gleich die Anleitungen hinter den anderen Türchen an – es sind wieder unglaublich niedliche und wunderschöne Überraschungen dabei!

Ihr könnt das E-Book natürlich auch hier bei mir herunterladen! Den Link findet Ihr am Ende dieses Posts.

Continue reading

There has been a sad, sad lack of new recipes on my blog recently. I hope you’re not going hungry on my account!? 😉

Here’s a tiny dish for your next office party or simply for when hunger strikes.

In letzter Zeit habe ich eindeutig zu wenige Rezepte gepostet! Hoffentlich ist deswegen noch niemand verhungert!? 😉

Hier also ein kleines Rezept für einen Brotaufstrich/Dip, der eigentlich viel zu einfach geht. Vor allem dafür, wie lecker er ist! Continue reading

I have been addicted to the ThreadABead patterns for some time now. A while ago I bought their pattern for Wendabella, the little beaded peyote witch. She’s so adorable with her stripey stockings!

So langsam würde ich mich als ThreadABead-süchtig bezeichnen. Ich hab’s schon wieder getan! :S
Diesmal habe ich mir die Anleitung für die “kleine” Wendabella geleistet, eine putzige Hexe mit gestreiften Strümpfen. ^^ Continue reading

There is an evil little site called Fantasiabeads and they make disconcertingly adorable beaded animals as well as jewelry. And they sell. their. patterns. Downright despicable, I tell you, because they think up things like this peacock and make me want to make it too! So at some point I caved and went ahead and made one. I am disgusted – and very pleased – with myself. 😉

Es gibt da diese böse kleine Webseite namens Fantasiabeads, wo bestürzend putzige Perlentiere und auch Schmuck gefädelt werden. Zu allem Überfluss verkaufen sie auch noch Anleitungen dafür. Ist das nicht einfach nur verachtenswert? Da denken sie sich wunderschöne Tiere aus, wie diesen Pfau hier zum Beispiel, und dann bieten sie auch noch die Anleitung dafür an, so dass ich auch unbedingt einen fädeln will! Unfassbar! Und n a t ü r l i c h musste ich nachgeben und einen basteln! 😉 Continue reading

For the longest time I have tried to resist the pull of Swarovski and their evil little sparkly gem things. But now they have securely hooked their shiny claws into my eyes and brain.

I’m sorry, that sounded inappropriately gross. Accuracy is no excuse for grossness, so I apologize. My point is: they sparkle. A lot.

Ich habe ja echt lange versucht, den bösen Funkelsteinchen von Swarovski zu widerstehen, aber als ich für einen Pfau (coming soon) ein paar Rivoli bestellt habe, hat das der Glitzersucht wohl Tür und Tor geöffnet, denn jetzt bin ich ihnen rettungslos verfallen!

Continue reading