Get Adobe Flash player

Bead & Button Magazine has just published my tutorial for this cute little dragon guy – whom I thought up based on my Sparklebabydragon – in their B&B Extra – an online publication for Bead & Button subscribers. I am over the moon! 🙂

Die Amerikanische Zeitschrift Bead & Button hat gerade meine Anleitung für diesen süß-gefährlichen Drachen veröffentlicht, den ich auf der Basis meines Funkelbabydrachens entwickelt habe. Die Anleitung erscheint in B&B Extra, einem Online-Extraheft für Abonnenten der Bead & Button. Ich freu mich so, das darf ich gar nicht laut sagen! 🙂

The cover photo in the B&B Extra tutorial shows my original that I have sent to the editors in Wisconsin. There are two additional colorways in the B&B Extra: grey-green (the little guy on the cover of the B&B Extra) and purple, which are just adorable!

Das Titelfoto der Anleitung im Heft ist mein Original, das ich den Herausgebern nach Wisconsin geschickt hatte. Zusätzlich gibt es Materiallisten für zwei weitere hübsche Farbkombinationen: grün-grau (auf dem Cover des E-Mags zu sehen) und lila.

blue dragon head

Big Blue (as I like to call him when we’re alone and there’s nobody around to judge me, the crazy lady talking to beaded dragons) has a fierce, spiky head.

Big Blue (wie ich ihn gern nenne, wenn wir allein sind und sich niemand über die verrückte Puppenlady kaputtlachen kann, die mit Perlendrachen spricht) hat einen wilden dornigen Kopfschild.

big blue front

And a cute little corkscrew tail.

(Don’t tell him that I called him cute!)

Und ein putziges Ringelschwänzchen.

(Aber sagt ihm bloß nicht, dass ich ihn putzig genannt habe…!)

blue dragon tail

He also has groovy sort-of-tie-dye Dagger bead spikes on his back.

Außerdem hat er fetzige quasi-Batik-Dagger Beads als Stacheln auf dem Rücken.

blue dragon spikes

The “missing link” in the evolution from Sparklebaby to Big Blue was the Green Good Luck Dragon, who guards a Euro-Cent coin. If you look closely, you can spot the green guy in the middle of this dragon huddle between Sparklebaby and Big Blue. ^^

Eine Evolutionsstufe nach dem Funkelbaby und vor Big Blue war der grüne Glücksdrache, der ein Centstück als Schatz beschützt. Wenn man genau hinsieht, kann man ihn in dem Drachenhaufen hier zwischen seinen Geschwistern sehen. ^^

dragon huddle

And  now, I’m afraid, I’m so happy that I am completely out of words. ^^

If anyone reading this blog has made a little dragon from my pattern I would love it if you would drop me a line at talktome at westmonster dot eu – or maybe even send me a photo! 🙂

Und jetzt fehlen mir die Worte vor lauter Freude. ^^

Falls jemand diesen Blog liest und den Drachen nachfädelt, würde ich mir natürlich verschiedene Extremitäten abfreuen, wenn Ihr mir ein paar Zeilen (oder vielleicht sogar ein Foto davon) an talktome at westmonster.eu schicken mögt! 🙂

3 Responses to Dragon’s Treasure – Funkeldrache “Big Blue”

  • Theresa Davis says:

    Hello
    Is there any way I could get your tutorial? I would be willing to pay a reasonable fee.

  • admin says:

    Hi Theresa!
    Thank you for commenting – and for being interested in this little guy!
    I hadn’t yet thought about selling the tutorial myself, so thank you for asking! As far as I know the rights for the design are still mine, so I should be able to sell you my original instructions with my original drawings (just not the version that B&B drew up for their online Extra). Let me check again to make sure and I will certainly find a way to get the tutorial to you!

    Also, I am curious to learn of the little dragon’s travels around the Web; how did you find out about the dragon if you are not a B&B subscriber?

  • Katharina says:

    Hallo liebe Nicola,

    ich bin über deine Snake auf Deinen Block aufmerksam geworden. Nachdem ich deinen süßen Drachen (der natürlich s e h r gefährlich ist) gesehen habe, habe ich gleich nachgeschaut, ob ich die B&B in meinem Bestand habe. Jetzt weiß ich, ich muss ihn nachfädeln. Ich hoffe dass die Schlange und er sich vertragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

one × two =